Einsatzübung 2012

Zum ersten Mal wurde die Einsatzübung der gesamten Feuerwehr und dem Samariterverein Bürglen vor den Sommerferien durchgeführt. Wie jedes Jahr hiess es zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen. Traditionell wurde unter der Beobachtung ehemaliger Feuerwehraktiven zuerst die Einsatzübung durchgeführt. Immer noch fachkundig, ist doch die Feuerwehrpension bei einigen noch nicht lange her, wurde das Geschehen am Einsatzort beobachtet und diskutiert.

Folgende Meldung ist bei der Feuerwehr eingetroffen:
22.06.2012 Brand gross
Buhwilerstrasse 2, Istighofen
Gebläse-Motoren-Schaden
Bäuerin vermisst
Scheune brennt

Schnell rückte die Feuerwehr mit allen Fahrzeugen an den Einsatzort aus. Als Erstes galt es unter Einsatz von Atemschutz die vermisste Bäuerin zu suchen und zu retten. Beim Absuchen der Scheune stiess der Atemschutztrupp noch auf eine 2. Person, welche ebenfalls zu retten war. Gleichzeitig wurde versucht mit Hilfe eines Hydroschildes ein übergreifen auf das Wohnhaus zu verhindern. Die geretteten Personen wurden nach der Rettung vom Samariterverein übernommen und versorgt.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Familie Hengartner welche uns die Einsatzübung auf Ihrem Hof ermöglichte.

Anschliessend wurde beim Grillabend die Geselligkeit gepflegt.

Auch dieses Jahr verwöhnten uns die Mitglieder des Feuerwehrvereins nach getaner Arbeit mit einem feinen Stück Fleisch sowie Salaten. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Organisatoren.

Einige Impressionen der Einsatzübung und des Grillabends: